ASSA Logo



Neuer Werbeslogan für die ASSA Gruppe
:

Wir sind gut!

Mit diesem Werbespruch, der auf den ersten Blick vielleicht etwas "selbsteingenommen" klingt, wollen wir auf die Art und Weise, wie wir unsere Dienstleistungen Tag für Tag erbringen, deutlicher aufmerksam machen.

Bei genauerer Betrachtung stellt sich dieser Spruch als geradezu ideal für uns dar.

Nachdem wir in den letzten Jahren unser oberstes Gebot für alle unsere Handlungen, "Fair zu allen Beteiligten" intern kommuniziert haben, wollen wir diese ethisch und moralisch hochstehende Geisteshaltung auch nach Außen stärker bekannt machen.

Denn gerade in einer Branche, bei der Anstand, Ehrlichkeit und Seriosität nicht immer im Vordergrund stehen, wollen wir uns damit bewusst vom Mitbewerb abgrenzen.

Wofür steht: "Wir sind gut!"?

Gut für Kunden: Beste Qualität, absolut verlässliche Arbeitsausführung und optimale Preise sind immer gut für Kunden. Dieses Wissen pflegen wir jetzt schon mehr als 130 Jahre.
Diesen Qualitätsgedanken erweitern wir aber mit unserem "Fairnessgebot". Jeder Kunde soll und muss die Gewissheit haben, dass er mit uns einen ehrlichen, fairen und moralischen einwandfreien Partner hat.

Gut für Mitarbeiter: Faire, ehrliche und vor allem menschliche (ja, auch das ist in unserer Branche leider nicht immer selbstverständlich) Behandlung aller unserer Mitarbeiter ist uns ein ganz besonderes Anliegen. Gerade die vielen  von uns beschäftigten Ausländer und Zuwanderer haben es meist nicht leicht. Gerade diese Menschen, die sich kaum oder nur schlecht wehren können, "auszunützen" halten wir für besonders verwerflich. Richtige Lohnabrechnungen und pünktliche Überweisungen der Löhne und Gehälter sind für uns ohnehin selbstverständlich. Manchmal braucht es aber auch eine  Sonderbehandlung, die oft auch über die gesetzlichen Vorschriften hinausgeht, um Mitarbeitern das Leben zu erleichtern. So ist es uns auch gelungen, die Fluktuation auf fast null zu senken (gemessen an Mitarbeitern, die länger als 12 Monate beschäftigt waren). Als nächstes planen wir die Einführung eines "Fair Treat" -Gütezeichens um gerade diesen Punkt noch deutlicher nach Außen zu zeigen.

Gut für Geschäftspartnern: Lieferanten, Behörden, Kammern und allen anderen am Arbeitsprozess beteiligten, ja sogar jene, die oft vermeintlich als Gegner gesehen werden achten und beobachten wir mit einer positiven Grundhaltung. Natürlich haben Gewerkschaften, Mitbewerber etc. oft andere und unseren widerstrebende Ziele. Aber wir sehen es ähnlich wie beim Sport: auch dort will der andere gewinnen ohne, dass er deswegen verachtet wird. Da wie dort begegnen wir unserem Gegenüber  mit absoluter Ehrlichkeit und Fairness. Alles andere würde unserem innersten Grundsatz widersprechen.

Gut zur Umwelt: Diese Einstellung äußert sich im schon seit mehreren Jahren abgelegten Öko Business Plan und der bereits frühzeitigen Begutachtungen nach EMAS (als erstes Reinigungsunternehmen in ganz Europa!). Mit "gradle to gradle" haben wir im Hinblick die Umwelt die Zukunft bereits begonnen und ein neues Projekt für die nächsten Jahre in Angriff genommen.

Gut zu Bedürftigen: Als private Organisation bekennen wir uns zu Gewinnen, die wir benötigen um unsere Vorsätze verwirklichen und Menschen Arbeit bieten zu können. Dass Teile der Gewinne auch sozialen Zwecken zukommen, ergibt sich aus unserer Verantwortung gegenüber Mitmenschen. Aktuell unterstützen wir Sozialprojekte, die sich die Integration generell, und Integration von Jugendlichen speziell, zur Aufgabe gemacht haben (Neuer Wind)


Zusammenfassend kann gesagt werden, gute Leistungen auf gutem Weg erbringen und so anständig Geld verdienen.
Das meinen wir, wenn wir behaupten: Wir sind gut!



ASSA Objektservice Gmbh | Sechsschimmelgasse 9 | A-1090 Wien | Tel +43 (0)1 316 60-0 | Fax +43 (0)1 316 60-99 130 Jahre ASSA Hygiene